Proteinshakes – auch als Frau? !!!

Proteinshakes – auch als Frau? !!!

Diese Frage habe ich mir vor einigen Jahren überhaupt nicht gestellt. Für mich war klar: Eiweißpulver sind generell und ausschließlich nur für muskelbepackte Männer geeignet. Da ich keinesfalls ein Muskelprotz werden wollte und mir außerdem sicher war, dass in diesen Pülverchen bestimmt unzählige gemeine Kalorien versteckt sind, habe ich Eiweißshakes komplett ausgeschlossen.

Mein Freund konsumiert Proteinshakes allerdings schon seit ich ihn kenne. Er war es auch der mir immer gut zu geredet, dass auch ich als Frau, Eiweißpulver konsumieren könnte. Aber wie sagt man so schön… der Prophet gilt im eigenen Land nichts und sich von seinem Freund in Sachen Ernährung etwas sagen lassen??? Ähhhmmm NEIN … Daher hat es bei mir ein paar Jahre gedauert bis ich verstanden habe warum Eiweißshakes auch für Frauen eine sinnvolle Nahrungsergänzung sind. Wenn Du deine Figur nachhaltig verbessern möchtest wird dir dabei langfristig keine Diät helfen. Vielmehr solltest Du anfangen deine Ernährung dauerhaft umzustellen. Das wirklich geniale an einer ausgewogenen und gesunden Ernährung ist es – NICHT hungern zu müssen und keine Angst vor dem bösen Jo-Jo-Effekt haben zu müssen.  Am besten unterstützt Du deine Ernährung natürlich durch Sport. Mehr Muskeln lassen unser Bindegewebe straffer werden – Tschüß Zellulite !!! Erhöhen unseren Kalorienbedarf und schaffen einfach ein besseres Körpergefühl.  Um deine Workouts durch deine Ernährung bestens zu unterstützen sind Eiweißpräparate einfach eine nützliche Proteinquelle. Sie bringen den Aufbau Deiner Muskeln mit einer extrem hochkonzentrierten und kalorienarmen Form von Eiweiß voran.

Warum ist Eiweiß so wichtig?!

Dein Organismus besitzt, im Gegensatz zu Fetten und Kohlenhydraten, keinen Speicher für Eiweiß, daher musst Du Eiweiß täglich über deine Ernährung aufnehmen. Nimmst Du zu wenig Eiweiß zu dir greift dein Körper auf deine Muskulatur zurück, was einen Muskelabbau zur Folge hat. Eiweiß ist die Bausubstanz jeder deiner Körperzellen. Die Zellen des körpereigenen Immunsystems, des Blutsystems, des Bindegewebes sowie die der Knochen – Alle sind auf eine ausreichende Eiweißzufuhr angewiesen! Auch für die Bildung von wichtigen Hormonen wird Eiweiß benötigt!

EIWEIß hält also viele positive Effekte bereit:

  • unterstützt dein Immunsystem
  • sorgt für eine verbesserte Wundheilung
  • erhält das Bindegewebe und die Muskulatur
  • hilft den Hormonhaushalt zu regulieren
  • schützt vor Depressionen
  • steigert die allgemeine Vitalität
  • unterstützt das Abnehmen

Die einfachste Form Eiweiß zu konsumieren ist nun mal der Eiweißshake. Diese gibt es von unterschiedlichsten Anbietern, mit unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen zu unterschiedlichsten Preisen. Bitte informiert euch ausgiebig über die verschiedenen Produkte und achtet auf die Inhaltsstoffe. Ganz wichtig zu sagen ist es: FRAUEN brauchen KEIN anderes Eiweißpulver als MÄNNER – lasst euch da nicht verarschen – außer ihr könnt auf ein pinkes Döschen nicht verzichten 😉 . Ich bestelle mein Proteinpulver meistens im Internet bei  „MyProtein“ – da es mich einfach vom Preis-Leistungsverhältnis am meisten überzeugt hat. Für Vegetarier oder Veganer gibt es mittlerweile auch wunderbare vegane Eiweißpulver aus beispielsweise  Soja-, Reis-, oder Hanfprotein.

Falls Ihr aber immer noch bedenken habt und lieber auf  Proteinshakes verzichten möchtet, zeige ich euch hier ein paar Alternativen auf, die ihr anstatt eines Eiweißshakes als Zwischenmahlzeit verzehren könnt:

  • Eier (2-3 Stück)
  • Thunfisch in der Dose im eigenen Saft (ca. 100g)
  • Puten/Hähnchenbrust (ca. 120-130g)
  • Garnelen (ca. 150g)
  • Magerquark (ca. 200g-250g)
  • körniger Frischkäse fettarm (ca. 150-200g)
  • Harzer Käse (ca. 100g)

Eiweißpulver machen also weder dick noch lassen sie unzählige Muskeln wachsen. Also Ladys – TRAUT EUCH ruhig Eiweißshakes in eure Ernährung zu integrieren. Wenn Du mehr über das Thema Ernährung erfahren möchtest und wissen willst, was täglich auf deinem Teller landen sollte, kannst Du dich direkt hier zum nächsten EAT-CLEAN-WORKSHOP anmelden.

 

 

 

Style switcher RESET
Color settings
Color1
Color2