Wrap to go

Wrap to go

Wenn ihr viel unterwegs seid oder euch was Leckeres für die Mittagspause mitnehmen möchtet ist dieser Wrap genau das richtige für euch.
Das es ja oft immer sehr schnell gehen muss kann ich euch diese fertigen Wraps wärmstens empfehlen:
http://www.amazon.de/Low-Carb-Tortilla-320g-St%C3%BCcke/dp/B00CZACDZS/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1456382908&sr=8-1&keywords=low+carb+wrap

Wer den Wrapteig selbst machen möchte hier das Rezept für 2 Stück:

2 Eiweiß
3 EL neutrales Eiweißpulver
1 EL geschroteter Leinsamen
Pizzagewürz, Salz und Pfeffer

Alles zu einem Teig vermengen und zwei Wraps ausbacken.

Für die Füllung ist jetzt eure Kreativität gefragt! Ich habe die Wraps so gefüllt:

250 g Putenbrust
1 Avocado
2 Eier
Salat
Frühlingszwiebel
Streichcreme Currypaste Mango DM (https://www.dm.de/dmbio-streichcreme-curry-papaya-mango-p4010355142856.html)

img_6506

Den Wrapteig in der Mikrowelle oder der Pfanne kurz erwärmen. Mit der Streichcreme bestreichen, Salat und Frühlingszwiebeln drauf geben. Die Putenbrust in feine Streifen schneiden und in der Pfanne anbraten – nach Belieben würzen. Fleisch auf den Wrap, geschnittene Eier und Avocado dazu. Zusammen rollen und genießen.

Style switcher RESET
Color settings
Color1
Color2